Die LandshutCARD kommt im Frühjahr 2024

Die LandshutCARD kommt im Frühjahr 2024

Die Stadt Landshut bekommt die #LandshutCARD und wird mit allen Bausteinen unserer SmartCityCARD & App ausgestattet.

Selbstverständlich wird die Karte auch für Gäste und Touristen zu einem unverzichtbaren Medium aufgebaut.

Übrigens: Die komplette Akquise der Akzeptanzpartner und Arbeitgeber übernehmen wir. Parallel docken wir nach und nach die gewünschten öffentlichen Einrichtungen und weitere Drittdienstleiter an.

Wir liefern als Dienstleister wichtige:
👉 Frequenzdaten & Analysen
👉 vor Ort Händler Workshops
👉 Newsletter
👉 Jobbörse
👉 viele individuelle Marketingbausteine für alle Teilnehmer

Ein herzliches Dankeschön an City Managerin Nathalie Sommer und Wirtschaftsförderer Michael Luger.

Zudem freuen wir uns, dass der #WTC Wirtschafts- und Tourismusclub Landshut e.V. (wtc-landshut.de) als Partner und Sponsor an Bord ist.

Ähnliche Beiträge

Rechtzeitig zu Ostern wird in der Stadt Wunsiedel die WunCARD eingeführt. Die Einführung wurde in kürzester Zeit in Zusammenarbeit mit dem Geschäftsleiter Daniel Wolf, dem Personalrat der Stadt Wunsiedel und den Gewerbetreibenden realisiert.
Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft haben wir für die Stadt Leinfelden-Echterdingen die LE CARD an den Start gebracht. Mit der LE CARD verbinden wir Handel, Mittelstand, Bürger und öffentliche Einrichtungen miteinander. Alles aus einer Hand inklusive Web & APP.